010000000010101010100100011100011100001111100000000000001111111000000000001111100011001101000100010101000100010101000100010000100010101101001000100111000100010001001011101000100100010001000100100010101010101000100010001010
Ein Drucker soll angeschafft werden
Die Anzahl der maximal zu druckenden Seiten pro Monat, Tinte oder Laser, Multifunktionsgerät (Fax, Scanner, Drucker, Kopierer), Farbtreue, Medienart (CD-Labels, Etiketten, Fotopapier) beeinflussen die Art des Gerätes. In der Vergangenheit haben die Tintenstrahldrucker mächtig an Qualität zugelegt, sodass der Kauf eines Laserdruckers schon gute Gründe mitbringen muss. Was in der Vergangenheit kaum relevant war ist die Druckmöglichkeit per Handy bzw. Smartphone. Dazu ist eine Netzwerkanbindung (WLAN oder LAN) nötig. Neue Techniken verändern Druckkosten! Dublex beschreibt die Fähigkeit eines Druckers, die Vorder- und Rückseite zu bedrucken. PageWide™ ist die Eigenschaft eines Druckers, in einem „Rutsch“ ein Dokument zu drucken. Dies war bisher bei Tintenstrahldruckern nur durch mehrmalige hin und her Bewegung der Tinte möglich.... hier gehts zurück... hier gehts zu Info